Ausbildung Verfahrenstechnologe (m/w/d) 2025

Buderus Edelstahl GmbH • Wetzlar

Berufstest starten

Du willst herausfinden, welche Berufe bei Buderus Edelstahl am besten zu deinen Interessen passen? Mache unseren Test!

Wetzlar

Über uns

Wir sind ein internationales Unternehmen und produzieren in Wetzlar hochwertige Edelstähle.

Hast du Interesse an Technik und handwerkliche Begabung? Hast du Lust auf eine praxisorientierte und fundierte Berufsausbildung, die als solide Basis für dein ganzes Berufsleben dient? Dann komm zu uns, in unserer eigens dafür eingerichtete Ausbildungswerkstatt.

Die Ausbildung hat bei Buderus Edelstahl schon lange Tradition und ist für Ihre hervorragende Qualität regional bekannt. Soweit möglich, öffnen wir unsere Ausbildungs- und Prüfungsvorbereitungskurse auch für Auszubildende anderer Unternehmen.

Das lernst du bei uns

In der 3 ½ jährigen Ausbildung zum/zur Verfahrenstechnologe/in (Fachrichtung: Stahlumformung) lernst du die Grundkenntnisse der Metallurgie sowie Umformung und eignest dir Wissen im Rahmen der Datenverarbeitung an.

Hier ein kleiner Auszug aus den Ausbildungsinhalten:

  • Vorbereitung und Lagerung des Vormaterials

  • Qualitätssicherung

  • Instandhalten von Fertigungsanlagen

  • Umformen der Teile in den verschiedenen Werken

  • Wissensvermittlung zu den Themen Pneumatik, Hydraulik und Elektronik

Das bringst du mit

Als unser/e Auszubildende/r bringst du Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten mit. Du arbeitest selbstständig, verantwortungsbewusst und gut im Team. Wir können uns auf dich verlassen und gewinnen mit dir einen wissbegierigen und engagierten Auszubildenden.

Deine Voraussetzungen:

  • guter Realschulabschluss oder sehr guter Hauptschulabschluss

  • gute Kenntnisse / Noten in Mathematik, Chemie und Physik

Das macht die Ausbildung bei uns besonders:

Moderne Ausbildungswerkstatt

Miteinander lernen, diskutieren und ausprobieren

Interaktive Lerngruppen

Gleitzeitmodell

Jobgarantie nach der Ausbildung

1.061 € ab dem 1. Ausbildungsjahr

Betriebliche Altersvorsorge

Kostenlose Arbeitskleidung

Intensive Prüfungsvorbereitung

Werksunterricht

35h – Woche

300€ Lehrmittelpauschale

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

30 Tage Urlaub

Gute Verkehrsanbindung

Additive Fertigung (3D-Druck)

Videos
Verfahrenstechnologe/-in
Verfahrenstechnologe/-in
Ansprechpartner

Jessica Wendland

 

Wir freuen uns auf dich!