Ausbildung Werkstoffprüfer/in

Buderus Edelstahl GmbH • Wetzlar

Berufstest starten

Du willst herausfinden, welche Berufe bei Buderus Edelstahl am besten zu deinen Interessen passen? Mache unseren Test!

Wetzlar

Über uns

Wir sind ein internationales Unternehmen und produzieren in Wetzlar hochwertige Edelstähle.

Hast du Interesse an Technik und handwerkliche Begabung? Hast du Lust auf eine praxisorientierte und fundierte Berufsausbildung, die als solide Basis für dein ganzes Berufsleben dient? Dann komm zu uns, in unserer eigens dafür eingerichtete Ausbildungswerkstatt.

Die Ausbildung hat bei Buderus Edelstahl schon lange Tradition und ist für Ihre hervorragende Qualität regional bekannt. Soweit möglich, öffnen wir unsere Ausbildungs- und Prüfungsvorbereitungskurse auch für Auszubildende anderer Unternehmen.

Das lernst du bei uns

Das lernst du bei uns

Ein kurzer Auszug aus den Kenntnissen und Fähigkeiten, welche während der Ausbildung vermittelt werden:

  • Untersuchen von fehlerhaften Teilen und Analysieren von Fehlerursachen

  • Ermitteln mechanischer und physikalischer Werkstoffeigenschaften

  • Die schulischen Schwerpunkte liegen insbesondere in den Fächern Technologie (Werkstoffkunde), Mathematik, Physik, Chemie, Messtechnik, aber auch Deutsch und Englisch.

  • Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

  • Auswertung und Dokumentation der Prüfergebnisse

Das bringst du mit

Das bringst du mit

Als unser/e Auszubildende/r bringst du Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten mit. Du arbeitest selbstständig, verantwortungsbewusst und gut im Team. Wir können uns auf dich verlassen und gewinnen mit dir einen wissbegierigen und engagierten Auszubildenden.

Deine Voraussetzungen:

  • guter Realschulabschluss, gerne auch höher

  • gute Kenntnisse / Noten in Mathematik, Chemie und Physik

Das erwartet dich

Eigene Ausbildungswerkstatt

Miteinander lernen, diskutieren und ausprobieren

Interaktive Lerngruppen

Additive Fertigung (3D-Druck)

Zielgerichtete Prüfungsvorbereitung

Werksunterricht

Persönliche Betreuung durch Ausbilder

Garantierter Job nach der Ausbildung

Gleitzeitmodell

30 Tage Urlaub

Gute Verkehrsanbindung

35h – Woche

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

1.061 € ab dem 1. Ausbildungsjahr

300€ Lehrmittelpauschale

Arbeitskleidung wird gestellt

Unsere Benefits:

Moderne Ausbildungswerkstatt

Miteinander lernen, diskutieren und ausprobieren

Interaktive Lerngruppen

Gleitzeitmodell

Jobgarantie nach der Ausbildung

1.061 € ab dem 1. Ausbildungsjahr

Betriebliche Altersvorsorge

Kostenlose Arbeitskleidung

Intensive Prüfungsvorbereitung

Werksunterricht

35h – Woche

300€ Lehrmittelpauschale

Videos
Werkstoffprüfer/in
Werkstoffprüfer/in
Ansprechpartner

Jessica Wendland

 

Wir freuen uns auf dich!