Ausbildung Verfahrenstechnologe/in

Wetzlar

Berufstest starten

Du willst herausfinden, welche Berufe bei Buderus Edelstahl am besten zu deinen Interessen passen? Mache unseren Test!

ab 01.08.2020

Über das Unternehmen

Wir sind ein mittelständischer, voll integrierter Stahlhersteller am Standort Wetzlar, der mit Erfahrung und Leidenschaft für Stahl seinen Kunden hochwertige Produkte und bestmöglichen Service bietet.

Die Ausbildung junger Menschen bei Buderus Edelstahl hat Tradition und erfolgt in der eigens dafür eingerichteten Ausbildungswerkstatt auf unserem Betriebsgelände. Mit qualifiziertem Fachpersonal werden die Auszubildenden über die gesamte Dauer der Ausbildung dabei unterstützt, ihre Lernziele zu erreichen. Derzeit werden ca. 80 Auszubildende auf ihre zukünftigen Aufgaben nach dem Abschluss vorbereitet.

Deine Aufgaben

In der 3 ½ jährigen Ausbildung zum/zur Verfahrenstechnologe/in (Fachrichtung: Stahlumformung) lernst du die Grundkenntnisse der Metallurgie und Umformung und eignen sich Wissen im Rahmen der Datenverarbeitung an. Viel Wert wird während der Ausbildung auf das Sammeln von technischen und praktischen Erfahrungen gelegt. Fachbezogenes Wissen wird durch spezielle Schulungen und Lehrgänge vermittelt.

Hier ein kleiner Auszug aus den Ausbildungsinhalten:

  • Vorbereitung und Lagerung des Vormaterials
  • Qualitätssicherung
  • Instandhalten von Fertigungsanlagen
  • Umformen der Teile in den verschiedenen Werken
  • Wissensvermittlung zu den Themen Pneumatik, Hydraulik und Elektronik

Dein Profil

Als unser/e Auszubildende/r bringst du Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten mit. Du arbeitest selbstständig, verantwortungsbewusst und gut im Team. Wir können uns auf dich verlassen und gewinnen mit dir einen wissbegierigen und engagierten Auszubildenden.

Deine Voraussetzungen:

  • guter Realschulabschluss oder sehr guter Hauptschulabschluss
  • gute Kenntnisse / Noten in Mathematik, Chemie und Physik

Kontakt

Frau Jessica Wendland 
Telefon: 06441 - 374 2200